Datenschutz

Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website, bei der Bestellung von Produkten oder in Zusammenhang mit sonstigen Diensten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Dich persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Deine Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern bzw. anzupassen.

Allgemeine Informationen zum Datenschutz

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist die Benning GbR, Amalie-Dietrich-Str. 6, 23843 Bad Oldesloe (siehe unser Impressum).

2. Eure Rechte

Ihr habt gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Euch betreffenden personenbezogenen Daten:

2.1 Allgemeine Rechte

Ihr habt ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung und auf Datenübertragbarkeit. Soweit eine Verarbeitung auf Eurer Einwilligung beruht, habt Ihr das Recht, diese uns gegenüber mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

2.2 Rechte bei der Datenverarbeitung nach dem berechtigten Interesse

Ihr habt gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Eurer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Euch betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 e DSGVO (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) oder aufgrund Artikel 6 Abs.1 f DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses) erfolgt, Widerspruch einzulegen, dies gilt auch für ein auf diese Vorschrift gestütztes Profiling. Im Falle Eures Widerspruchs verarbeiten wir Eure personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Eure Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2.3 Rechte bei Direktwerbung

Sofern wir Eure personenbezogenen Daten verarbeiten, um Direktwerbung zu betreiben, so habt Ihr gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Euch betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen, dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Im Falle Eures Widerspruchs gegen die Verarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung werden wir Eure personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten

2.4 Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Ihr habt zudem das Recht, sich bei einer zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Eurer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

2.5 Recht auf Widerspruch

Ihr habt gem. Art. 21 Abs.1 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Eurer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Euch betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Im Falle Eures Widerspruchs verarbeiten wir Eure personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Eure Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen

3. Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Eure Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

4. Kontaktaufnahme per Kontaktformular, Telefon oder E-Mail

Bei Eurer Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular (z.B. über unsere Webseite), per Telefon oder E-Mail werden die von Euch mitgeteilten Daten (E-Mail-Adresse und ggf. Euer Name und Eure Telefonnummer) von uns gespeichert, um Eure Fragen zu beantworten. Diese Angaben dienen uns zur Konkretisierung Eurer Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Eures Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, werden wir Euch ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Euer Anliegen zu beantworten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

5. Nutzung unserer Website

5.1  Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Ihr Euch nicht registriert oder uns anderweitig Informationen übermittelt, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Euer Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Ihr unsere Website betrachten möchtet, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Euch unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage dafür ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

5.2  SSL-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Ihr an uns als Seitenbetreiber sendet, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennt Ihr daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Eurer Browserzeile.

Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Ihr an uns übermittelt, nicht von Dritten mitgelesen werden.

5.3  Einsatz von Cookies

Bei der Nutzung unserer Website werden Cookies auf Eurem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Eurer Festplatte dem von Euch verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Eure Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

6. Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Links zu Websites anderer Anbieter enthalten. Wir weisen darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für unsere Website gilt. Wir haben keinen Einfluss darauf und kontrollieren nicht, dass andere Anbieter die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

7. Datenübermittlung

Eine Übermittlung Eurer Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, oder die Datenweitergabe ist zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich oder Ihr habt zuvor ausdrücklich in die Weitergabe Eurer Daten eingewilligt.

Externe Dienstleister und Partnerunternehmen erhalten Eure Daten nur, soweit dies zur Abwicklung Eurer Anfragen oder des bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum. Soweit unsere Partner mit Euren personenbezogenen Daten in Berührung kommen, stellen wir im Rahmen der Auftragsverarbeitung gem. Art. 28 DSGVO sicher, dass diese die Vorschriften der Datenschutzgesetze in gleicher Weise einhalten. Bitte beachtet auch die jeweiligen Datenschutzhinweise der Anbieter. Für die Inhalte fremder Dienste ist der jeweilige Diensteanbieter verantwortlich, wobei wir im Rahmen der Zumutbarkeit eine Überprüfung der Dienste auf die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen überprüfen.

Datenschutzinformationen für Kunden

Soweit Ihr uns Eure personenbezogenen Daten im Rahmen oder zur Vorbereitung einer Bestellung eines unserer Produkte zukommen lasst, verarbeiten wir Eure Daten, soweit dies zur Durchführung der jeweiligen Bestellung bzw. des jeweiligen Vertragsverhältnisses oder der vorbereitenden Maßnahmen erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Mit Eurer Einwilligung verarbeiten wir Eure personenbezogenen Daten für die Durchführung von Werbemaßnahmen (E-Mail Werbung bzw. Versendung eines Newsletters), um Euch Informationen über unsere Produkte, Werk- und Dienstleistungen sowie Veranstaltungen zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Eure Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Zudem verwenden wir Eure personenbezogenen Daten für die Durchführung von Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen, für die Übermittlung von Veranstaltungseinladungen und für die Durchführung von Kundenzufriedenheitsbefragungen sowie für die Kundenanalyse bzw. zur Ermittlung von Bonitäts- und / oder Ausfallrisiken. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unsere berechtigten Interessen bestehen in der Durchführung unsrer Geschäftstätigkeit.

Zur Eingehung einer Geschäftsbeziehung müsst Ihr uns diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die zur Durchführung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind oder die wir aufgrund gesetzlicher Vorgaben zwingend erheben müssen. Solltet Ihr uns diese Daten nicht bereitstellen, dann ist für uns die Durchführung und Abwicklung des Vertragsverhältnisses nicht möglich.

Eure personenbezogenen Daten geben wir an die folgenden Gesellschaften weiter: Rake Rigging bv (Niederlande), Lancelin S.A.S. (Frankreich).

Wir speichern Eure personenbezogenen Daten, solange es zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten erforderlich ist. Sollte eine Speicherung der Daten für die Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten nicht mehr erforderlich sein, werden Eure Daten gelöscht, es sei denn, deren Weiterverarbeitung ist zu folgenden Zwecken erforderlich: Erfüllung handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten und Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften. Eure für Werbezwecke erhobenen Daten verarbeiten wir, bis Ihr dem widersprecht oder Eure Einwilligung widerruft.